Hallo Reisemobilisten,
unser Club nimmt noch einige Mitglieder auf.
Wir veranstalten im Jahr 4 bis 5 interessante Treffen mit zur Zeit 20 Einheiten.
Wir sprechen Reisemobilisten hauptsächlich im süddeutschen Raum an.
Wir sind nicht an
♦♦Hersteller-Marken♦♦ gebunden.
Allzeit eine Handvoll (günstigen) Diesel im Tank.

 

In eigener Sache an gewerbliche Besucher dieser Seite: Linkvorschläge werden nur angenommen, wenn ein Sponsoring für diese Homepage erfolgt. Ansonsten werden Linkvorschläge gelöscht und nicht angenommen. Interessenanfrage bitte über das Kontaktformular.
Vielen Dank, der Webmaster

 

Hier gibt es für jeden Besucher Informationen:


IP

free counters

Seit dem 02.03.2010

 

 

 

 

 

 

          Besucher-Award

 

 


 

Vorschriften für Autofahrer sind in Europa unterschiedlich

Vorsicht Bußgeld-Falle für Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich und der Schweiz.

 


 

 

Wechselkennzeichen

In der neuen Ausgabe ADAC Heft 12 Seite 16 unten Mitte ist ein Bericht

Thema: KENNZEICHEN ZUM WECHSELN KOMMT

Nach dem JA der Bundesregierung wird sich der Bundestag im Dezember mit der Einführung eines Wechselkennzeichens befassen, damit die Regelung im Frühjahr 2012 in Kraft treten kann.

Zwei Autos gleicher Klasse, - etwa PKW und Wohnmobile - sollen künftig abwechselnd mit einem Kennzeichen betrieben werden dürfen.

Vorteile bei der KFZ - Steuer gibt es keine, allerdings arbeitet die ADAC Autoversicherung an einem günstigen Tarif für Nutzer.

So der Text im ADAC Monatsheft.

 

Der Bundesrat hat am 16. Dezember 2011 entschieden - Wechselkennzeichen kommt 2012 in Deutschland

Die Wechselkennzeichen sollen bis Mitte 2012 kommen. Die Behörden müssen erst die Software umstellen, damit Fahrzeuge mit Wechselkennzeichen zugelassen werden können.
Dies kostet Zeit. Die Wechselkennzeichen werden aber nur für zwei Fahrzeuge derselben Fahrzeugart mit den gleichen Kennzeichengrößen eingeführt.

Die Pressemitteilung des Bundesrates vom 16.12.2011.

Weitere Informationen gibt es unter motor-traffic.de

Die Versicherungen wollen bis zur Einführung der Wechselkennzeichen dementsprechende Tarife anbieten.

Nach weiteren Informationen fallen Fahrzeuge der Fahrzeugklasse M1 (PKW mit bis zu 8 Sitzen, ohne Fahrer, und Wohnmobile) in die Regelung der Wechselkennzeichen.

 

Österreich

Neu eingeführt wird die Rettungsgasse auf Autobahnen und Schnellstraßen. Wie bei uns schon lange üblich, wird dies jetzt in Österreich eingeführt. Komischerweise funktioniert dies in Österreich wesentlich besser, als in Deutschland (Stand: 08/2017).

Europa

Für die Grenzüberschreitende Geldbußeintreibung treten Italien und Luxemburg diesem Abkommen bei. Geldbußen ab 70,00 Euro können somit unter gewissen Voraussetzungen auch in Deutschland kassiert werden. Die Voraussetzungen sind gleich, wie bei den anderen Ländern.

 

Zur besseren Übersicht dieser Seite geht es weiter mit den folgenden Links:

 

Informationen über Geldbußen über Grenzen (EUGeldG)

 

Wunderschöne Präsentation mit Hintergrundmusik aus Island
(von Mitglied E. Kiesling)

Auch für WoMo-Fahrer gibt es Änderungen StVO - Änderungen im Jahr 2010

Hier geht es zu den Kürzel der 16 Bundesländer in der Bundesrepublik Deutschland (PDF)

 

 

Die Seite wird noch erweitert. Weitere Informationen folgen!

 

 

 

 

Nach oben